Mini Ninjas

Mini Ninjas 1.0

Niedliches Ninja-Kampf-Spiel

In Mini Ninjas kämpft man als Ninja gegen Samurais. Im Auftrag des Guten rettet man brennende Dörfer mit Hilfe verschiedener Waffen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Niedlich und familienfreundlich
  • einfache Steuerung
  • innovative Fortbewegungsmittel

Nachteile

  • Kampfhandlungen etwas zu einfach

Gut
7

In Mini Ninjas kämpft man als Ninja gegen Samurais. Im Auftrag des Guten rettet man brennende Dörfer mit Hilfe verschiedener Waffen.

Als japanischer Partisanenkämpfer nimmt man in Mini Ninjas eine von drei Gestalten an. Je nach Bedarf wählt man ein drahtiges Kampfsport-Ass, einen stattlichen Hammerschwinger oder den mutigen, mit einem Messer bewaffneten Hiro. Letzterer nutzt zur Not auch mal den eigenen Hut als Boot oder beschwört Tiere für den Kampf gegen das Böse. Die Figuren steuert man per Tastatur und Maus. An Tempeln im Bambuswald markiert man in Abwesenheit von Feinden Checkpoints für den Einstieg in eine neue Spielebene.

Fazit Mini Ninjas besticht durch niedliche Figuren und einfache Navigation. Die Fortbewegungsmittel sind innovativ, die Kampfgeräusche lustig. Für erfahrene Spieler sind die Kampfhandlungen jedoch zu simpel und zu wenig beeinflussbar.